UrlaubsplanungUrlaubsantraege

Das Modul Urlaubsplanung bietet eine strukturierte Urlaubsübersicht. Das Portal bietet die Möglichkeit zentral für alle Niederlassungen Urlaubsanträge, unter Beachtung von Faktoren wie Feiertagen, schulpflichtigen Kindern, Behinderungen u. a. zu verwalten.

Unter diesem Menüpunkt findet der Anwender alle bereits gestellten Urlaubsanträge sowie die Möglichkeit Urlaubsanträge zu stellen und zu bearbeiten. Zwei Druckfunktionen runden dieses Modul ab. Zum einen lassen sich Urlaubsanträge einzeln drucken, um diese den Mitarbeiter aushändigen zu können.

Zum anderen lässt sich eine Jahresübersicht drucken. In dieser werden neben den genehmigten Urlauben auch die Feiertage und Ferien angezeigt.

Bereits bei der Antragsstellung wird ein Regelwerk geprüft, welches aktuell folgende Regeln beinhaltet:

  • Hat der Mitarbeiter bereits seinen 14 tägigen Erholungsurlaub für dieses Jahr geplant? Wenn nicht, ist noch ein ausreichender Urlaubsanspruch vorhanden? Ist dies auch nicht der Fall, wird eine Warnung angezeigt.
  • Je nach Anzahl bereits genehmigter Urlaubsansprüche für diesen Zeitraum wird eine Warnung ausgegeben. Dies stellt sicher, dass nicht zu viele Mitarbeiter gleichzeitig Urlaub nehmen.

Je nach Berechtigung kann der Anwender keinen Urlaub genehmigen, wenn bereits die vordefinierte Grenze erreicht ist.

Bei der Genehmigung der Urlaubsanträge wird geprüft, ob der Mitarbeiter genügend Urlaubsanspruch für diesen Urlaub hat. Genehmigte Urlaube werden in den Einsatzplan übernommen.

Vorteile

  • übersichtlich
  • einfach zu bedienen
  • Freigabeprozess
  • Regelwerk

Systemvoraussetzungen

  • Firefox, aktuelle Version
  • Javascript aktiv
  • Cookies akzeptieren